Essie {shall we chalet? go overboard und spun in luxe}

Ich hatte mir überlegt, in nächster Zeit keine Lacke mehr zu kaufen, sondern mehr von den vorhandenen zu verwenden.
Doch dann fuhr ich nach Parndorf und schwupps kamen gleich drei neue Essie Lacke mit nach Hause!

Wer schon einmal in Parndorf war, weiß dass es dort ein L’oreal Geschäft gibt, an dem ich natürlich nicht vorbei komme.
Diesmal gab es sogar eine Aktion auf die Essie Lacke – 2 plus 1 gratis.

Dieser drei hübschen durften mit:

Essie – shall we chalet?

Ein schöner roter Ton, ich kann bei rot einfach nicht nein sagen. Er lies sich wie die anderen drei leicht auftragen und ist nach zwei Schichten deckend.

Essie dreier

Essie dreier

Essie dreier

Essie – go overboard

Oh un diesem blau konnte ich auch nicht widerstehen. Es ist wieder anders als die anderen, aber dennoch wunderschön.

Essie dreier

Essie dreier

Essie dreier

Essie – spun in luxe

Als dritten Lack hab ich mir diesen schönen tiefblauen ausgesucht, der als Effekt Lack herausgekommen ist. Cashmere matte ist der Effekt, der hier nach kurzer Trockenzeit zur geltung kommt. Ich habe dennoch auf einem Nagel einen Topcoat aufgetragen, damit man sieht wie er aussieht im nicht Matten Zustand.

Essie dreier

Essie dreier

Essie dreier

Essie dreier

Essie dreier

Ich habe natürlich nicht nur die Lacke gekauft, sondern auch noch bei Lindt zugeschlagen, denn es gab um wenig Geld ganz viele goldene Bärchen! Ostern kommt bald! Auch in dem zweiten Kosmetikgeschäft durften zwei MAC Lippenstifte mit und ein Parfum.

Nächste Woche habe ich Urlaub und da geht es nochmal nach Parndorf, vielleicht kommen da noch ein paar Schätze dazu!

Welcher gefällt euch am besten?